Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie

Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie
Die Bruchstücke | Affenfaust Galerie

21.10.2022 - 19.11.2022

Marc Burckhardt

Die Bruchstücke

Marc Burckhardt verbindet historische Symbolik mit zeitgenössischen Themen. Hauptfiguren seiner Malereien sind oft Vögel, Dinosaurier, Menschen oder Fabelwesen, die mystische Geschichten in sich tragen. Was wollen sie uns erzählen? Welches Geheimnis versuchen sie uns vorzuenthalten?

Burckhardt bringt seine rätselhaften Bildwelten meist mit einer Mischung aus Acryl- und Ölfarben auf Holz oder Papier und spielt dabei mit unterschiedlichen Genres. Zunächst erinnern Burckhardts Arbeiten an die Alten Meister der Nordischen Renaissance, die im 1600 Jahrhundert mit Darstellungen nicht religiöser Themen wie Porträtkunst und Mythologie die fundamentalen Prinzipien des christlichen Glaubens hinterfragte. In seinen Bildern lassen sich aber auch Einflüsse von Comic-Künstlern wie Robert Crumb oder Gilbert Shelton erkennen, die die Brücke in die Gegenwart schlagen und unerwartete Erzählstränge implementieren. Mit diesem Twist bringt Burckhardt Sphären unseres kollektiven Gedächtnisses aus verschiedenen Zeitaltern zusammen und lässt uns Betrachter*innen selbst den Pfad in die eigene Lebenswirklichkeit beschreiten.

Der Künstler Marc Burckhardt lebt und arbeitet in Austin (Texas) und Bremen. Seine Arbeiten sind in zahlreichen privaten Sammlungen vertreten, so etwa bei Ralph Lauren, Oprah Winfrey oder im Nachlass von Johnny Cash. Nicht weniger prominent sind seine bisherigen Ausstellungsorte: Rock and Roll Hall of Fame (Ohio), Art Basel (Miami und Basel), SCOPE (New York) etc. Darüber hinaus war seine Kunst bereits in der New York Times, im TIME Magazine oder in Kampagnen von Gucci und Porsche zu sehen. Sein künstlerisches Arbeiten ist mehrfach ausgezeichnet worden, u. a. mit dem Hamilton King Award. Seine Malerei für ein limitiertes Bundle von Johnny Cash, den Burckhardt persönlich kannte, wurde mit einem Grammy für „Best Limited Edition Box Set“ ausgezeichnet und das 2019 bei TASCHEN erschienene Buch „The Illustrator“ zählt Burckhardt gar zu den besten hundert Künstlern weltweit.

Laufzeit

21.10.2022 - 19.11.2022

Location

Affenfaust Galerie

Share

Artworks online

Mehr über

Switch language!

Please select your language / Bitte wähle deine Sprache

close / schließen