• Künstlerinnen und Künstler
  • Technik
  • Stil
  • Art
  • Preis
Filter
Alle Filter zurücksetzen
1010
108
A Q U A G R I N G O
ALIAS
Ana Barriga
Andrea Wan
Björn Holzweg
Coco Bergholm
Doppeldenk
Edel Rodriguez
Elmar Lause
Florian Eymann
Flying Förtress
Form76
Guido Zimmermann
Igor Taritaš
Jakobus Durstewitz
Kunstrasen
Laurence Vallières
MadC
Marc Burckhardt
Michel Lamoller
Nychos
Okuda San Miguel
Pascal Kerouche
Peter Phobia
Slinkachu
Tizian Baldinger
Photo Print
Acryl
Verschiedene Materialien
Aquarell
Keramik
Giclée-Druck
Bleistift
Assemblage
Tinte
Öl
Siebdruck
Stencil
Street Art
Fine Art
Zeitgenössisch
Fotografie
Graffiti
Typografie
Pop Art
Figurativ
Urban Art
Abstrakt
Wein
Leuchtobjekt
Zeichnung
Druck
Painting
Puzzle
Edition
Skulptur
Unikat
Sortieren nach Preis:
Aufsteigend Absteigend
Preisspanne
bis 200€ | zwischen 200€ und 500€ | über 500€ | Alle Preise
Filter
Zurücksetzen

108

108 wurde 1978 in Alessandria, Italien, geboren. Er arbeitet nicht (mehr) mit traditioneller Graffiti-Kunst, sondern malt große und geheimnisvolle Figuren, die auch als Wandbilder in öffentliche Räume eindringen. Er nahm an verschiedenen internationalen Ausstellungen und Biennalen teil, wie z.B. der Biennale di Venezia oder der ersten Biennale für städtische Kunst in Moskau. In seinen abstrakten Werken spielt er mit verschiedenen Texturen und Farben und erweckt so die großen aphotischen Flecken zum Leben. Die Kunstwerke wecken die Neugierde des Betrachters, und auch wenn die Kunstwerke nicht auf etwas verweisen, das wir leicht identifizieren können, kann man in der Kunst Bedeutung und Konzeption auf einer abstrakten Ebene finden, wo die individuelle Vorstellungskraft und der Standpunkt jedes Einzelnen zu unterschiedlichen Interpretationen führt. Mehr über 108
Language Switch
DE | EN