I Dont Wanna Be I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie
I Don't Wanna Be, I Am | Affenfaust Galerie

11.09.2021 - 02.10.2021

Groupshow

I Don’t Wanna Be, I Am

Die Idee hinter “I don’t wanna be, I am” ist eine kollektive Wanderausstellung, die die Arbeiten verschiedener Künstler unter einem gemeinsamen Dach zusammenführt. Künstlerinnen und Künstler, die über ihren Geburtsort hinaus auf eine ebenso besondere wie vielfältige Weise in der Kunstwelt arbeiten.

“I don’t wanna be, I am” erforscht das Konzept der Identität innerhalb der Kunstszene und erwächst aus der Notwendigkeit, sich ohne Zögern neuen Codes, neuen Räumen und neuen Interaktionsmethoden innerhalb des Universums des zeitgenössischen Schaffens zu nähern.

Die von Ink and Movement für “I don’t wanna be, I am” vorgeschlagenen Künstler teilen das Bedürfnis, sich an jedem Ort, durch verschiedene Formate und gegenüber der ganzen Welt zu zeigen und auszudrücken. Sie sind Kunstschaffende, die ihre Arbeit im Freien, wo sie mit Wandmalereien und großformatigen Skulpturen im öffentlichen Raum auftreten, mit ihrer Arbeit im Atelier verbinden, wo sie ihr kreatives Schaffen durch Malerei, Bildhauerei und die Konzeption und Entwicklung künstlerischer Installationen verwirklichen.

Das Ergebnis ist eine Ausstellung, die offen ist für vielfältige Interpretationen und für alle Arten von Publikum, die Gelegenheit bietet, über individuelle und kollektive kreative Identitäten nachzudenken. Der Vorschlag verfolgt auch ein soziales Ziel: Ein Prozentsatz des Verkaufserlöses dieser Ausstellung wird zur Finanzierung der Aktivitäten der Stiftung Colouring the World verwendet, deren Aufgabe es ist, durch Kunst und Farbe eine vielfältige und integrative Gesellschaft zu fördern.

Laufzeit

11.09.2021 - 02.10.2021

Öffnungszeiten

Für die Vernissage braucht ihr ein Ticket! Hier erhältlich!
Vernissage: 11.9., 14-21 Uhr

Öffnungszeiten ab dem 15.9. (kein Ticket oder Termin nötig):
Mittwoch, Donnerstag und Samstag, 14-18 Uhr

Location

Affenfaust Galerie

Share

Line Up

Switch language!

Please select your language / Bitte wähle deine Sprache

close / schließen