Related Patterns | Affenfaust Galerie

02.02.2024 - 02.03.2024

Coco Bergholm &
Bus126

Related Patterns

„Malerei muss über den eigenen Kopf wachsen können”, erklärt Bus126 in einem Interview mit dem Magazin ‘Kunstforum’. Der Künstler ist bekannt für seine großflächigen experimentellen Malereien, die an verlassenen Orten, an Brücken, Zügen und auf Häusern zu entdecken sind. Oft entstehen seine Arbeiten im Kollektiv und immer in Symbiose mit deren Umgebung.

In der Ausstellung RELATED PATTERNS präsentiert er gemeinsam mit der Künstlerin Coco Bergholm seine Glasmalereien, die schon durch ihr transparentes Medium eine besondere Wirkung aufweisen: Die mit Farbe bedeckten Gläser, sind lichtdurchlässig und bilden damit visuelle und sich ändernde Reflektionspunkte mit ihrer Umwelt. Darüber hinaus sind Malereien, Stoffarbeiten und der Film GLITCHES von Coco Bergholm zu sehen.

Coco Bergholm untersucht und testet mit ihrem künstlerischen Schaffen bereits seit Jahren Strategien der Camouflage und damit einhergehende Oberflächenstrukturen. Im Stadtraum sind dies beispielsweise tarnende Kleider, Schminke oder bemalte Hauswände. Konzeptuell verschränkt sie ihre Kunst immer wieder mit Fragen über Privatheit und Öffentlichkeit. Wie ihr Künstlerkollege Bus126 versteht auch Bergholm den öffentlichen Raum als eine Art verflochtene dynamische Oberfläche, deren Poesie grundsätzlich für jede Person zugänglich ist.

Laufzeit

02.02.2024 - 02.03.2024

Öffnungszeiten

Vernissage: 2.2., 19-23 Uhr
Mittwoch, Donnerstag und Samstag, 14-18 Uhr

Eintritt

Eintritt frei!

Location

Paul Roosen Contemporary

Teilen

Werke online

Ausblenden:
Unikate
|
Editionen
|
Verschiedenes
|
Verkauft

Line Up

Switch language!

Please select your language / Bitte wähle deine Sprache

close / schließen