| Affenfaust Galerie
| Affenfaust Galerie
| Affenfaust Galerie
| Affenfaust Galerie
| Affenfaust Galerie
| Affenfaust Galerie
| Affenfaust Galerie
Heiko Mueller 2 | Affenfaust Galerie
Heiko Mueller 2 | Affenfaust Galerie
Heiko Mueller 2 | Affenfaust Galerie
Heiko Mueller 2 | Affenfaust Galerie
Heiko Mueller 2 | Affenfaust Galerie

| Affenfaust Galerie
| Affenfaust Galerie
| Affenfaust Galerie
| Affenfaust Galerie
| Affenfaust Galerie
| Affenfaust Galerie
| Affenfaust Galerie
Heiko Mueller 2 | Affenfaust Galerie
Heiko Mueller 2 | Affenfaust Galerie
Heiko Mueller 2 | Affenfaust Galerie
Heiko Mueller 2 | Affenfaust Galerie
Heiko Mueller 2 | Affenfaust Galerie

Heiko Müller

Heiko Müller ist als freischaffender Künstler tätig, arbeitet aber ebenfalls als professioneller Mediendesigner und Illustrator. Außer in seiner Heimatstadt wurden seine Arbeiten unter anderem in New York, Los Angeles, Seattle, Chicago, Paris, St. Petersburg und Tartu ausgestellt. Darüber hinaus hat er diverse Ausstellungen in Hamburg kuratiert. Er hat ein Diplom in Gestaltung von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.

Heiko Müllers Bilder verarbeiten Einflüsse aus so unterschiedlichen Bereichen wie mittelalterlicher Ikonenmalerei, der Malerei der flämischen und niederländischen Meister, Volkskunst und zeitgenössischer Comic-Kunst. Erste größere Durchbrüche verzeichnete er mit Kombinationen aus modernen Computergrafiken und mittelalterlichen christlichen Ikonen. Seine jüngsten Arbeiten stehen der amerikanischen Lowbrow- und Pop-Surrealism-Szene nahe.

Besonders charakteristisch für seine aktuellen Arbeiten sind Tierporträts mit einer unheimlichen, apokalyptischen Stimmung. Oft muten sie wie Figuren von Bosch oder Brueghel in einer modernen Variante an. In seinen eigenen Worten ist er „fasziniert von dem spirituellen Schrecken, den man in den Werken der Alten Meister findet. Ich versuche herauszufinden, was geschieht, wenn man diese Stimmung mit der heiteren und harmlosen Welt der ländlichen Volkskunst verbindet.“[1]

Müller zeichnete zwischenzeitlich mit Bunt- und Bleistiften, wobei er spezielle Techniken entwickelte, um den Bildern den Anschein von Ölmalereien zu geben. Danach kehrte er wieder zur Malerei zurück, bevorzugt mit Öl und Acryl auf Papier sowie Öl auf Leinwand. Seine Arbeiten werden vor allem in den USA und Europa gezeigt.

Heiko Müller lebt mit seiner Frau und seinen zwei Söhnen in der Nähe von Hamburg.

Heiko Müller wird von der Galerie Feinkunst Krüger vertreten.

Weiterlesen...

Shows mit Heiko Müller

Language Switch
DE | EN