| Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie

| Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie
Marc Burckhardt Elmar Lause Two Solos | Affenfaust Galerie

06.12.2019 - 01.02.2020

Marc Burckhardt &
Elmar Lause

Two Solos

Neujahsempfang / Finissage: Samstag, 1.Februar 19-22 Uhr

Die Affenfaust Galerie präsentiert unter dem Projekttitel “Two Solos” zwei Einzelausstellungen, die uns in phantastische Wirklichkeiten entführen: Marc Burckhardt zeigt die Ausstellung „Diaspora“ und Elmar Lause lädt zu seiner “The Gronk Show V – Von Angesicht zu Angesicht” ein!

Marc Burckhardt | Affenfaust Galerie

Marc Burckhardt

Der Künstler und Illustrator Marc Burckhardt lebt und arbeitet in Austin (Texas) und Bremen. Seine Arbeiten sind in zahlreichen privaten Sammlungen vertreten, so etwa bei Ralph Lauren, Oprah Winfrey oder im Nachlass von Johnny Cash. Nicht weniger prominent sind seine bisherigen Ausstellungsorte: Rock and Roll Hall of Fame (Ohio), Art Basel (Miami und Basel), SCOPE (New York) etc. Seine Illustrationen waren bereits in der New York Times, im TIME Magazine oder in Kampagnen von Gucci und Porsche zu sehen. Sein künstlerisches Arbeiten ist mehrfach ausgezeichnet worden, u. a. mit dem Hamilton King Award. Das 2019 bei TASCHEN erschienene Buch „The Illustrator“ zählt Burckhardt zu den besten hundert Illustratoren weltweit.

Marc Burckhardt bedient sich historischer Symbolik der Nordischen Renaissance und verschränkt diese mit zeitgenössischen Themen. So ist seine Kunst von Malern wie Albrecht Dürer, Lucas Cranach und Diego Rivera geprägt – gleichzeitig lassen sich aber auch Einflüsse von Comic-Künstlern wie Robert Crumb und Gilbert Shelton erkennen. Für seine meist auf Holz gemalten Bilder verwendet Burckhardt eine Mischung aus Öl- und Acrylfarben. Seine mythologische Bildsprache versteht er als eine Art visuelles, kollektives Gedächtnis: Jedem Bild liegen symbolisch-kulturelle Wurzeln zugrunde, die Burckhardt in seinen Malereien auf eine ganz gegenwärtige Manier zum Leben erweckt.

Der Hamburger Künstler Elmar Lause versteht es ebenso Zeitloses und Aktuelles in seiner Kunst zu verbinden und damit phantastische, absurde Inszenierungen zu schaffen: Durch das Zusammenbringen der unterschiedlichsten Fundstücke und Materialien wie etwa Spielzeug, Kugeln, Puppenaugen oder Geweihe, schafft er bizarre Fantasiegestalten, auch Gronks genannt, die uns anzublicken und herauszufordern scheinen. Lauses bisher jährlich ausgerichtete “Gronk Show” präsentiert uns groteske Skulpturen, Assemblagen, Kuriositäten und Portraitdarstellungen.

Corinna Holthusen Elmar Lause Surfaces Ii | Affenfaust Galerie

Elmar Lause

Elmar Lauses Kunst verstört, begeistert, irritiert und bringt uns immer wieder zum Lächeln. Die Gegenstände und Materialien sind aus den uns bekannten Kontexten gelöst und bilden neue, skurrile Sinnzusammenhänge. Bewusst und manchmal selbstironisch spielt Lause mit dem Phänomen der Wiederholung und untersucht die tiefsten Abgründe an den Grenzen zwischen Kunst und Kitsch: Das vermeintlich jenseits der Kunst markierte, das nicht Authentische, das nicht Neue, das Oberflächliche und Schwülstige rückt Lause geschickt in die Kunstwelt und hinterfragt damit unsere üblichen Geschmacksvorstellungen. – Vorhang auf für die fünfte Gronk Show!

Weiterlesen...
Vernissage

06.12.2019, 19:00

Laufzeit

06.12.2019 - 01.02.2020

Location

Affenfaust Galerie

Share

Line Up

Verfügbare Werke

Language Switch
DE | EN