*** Wir machen Winterpause! *** Ab dem 26. Januar hat die Galerie wieder geöffnet. *** Der PopUp-Store in der Hamburger Innenstadt öffnet seine Türen schon ab dem 6. Januar. *** Unser Onlineshop ist rund um die Uhr für euch da! *** Frohe Feiertage! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr! *** *** We take a winter break! *** From 26 January the gallery is open again. *** The PopUp-Store in downtown Hamburg opens its doors already from January 6. *** Our online store is open around the clock for you! *** Happy Holidays! We look forward to seeing you again in the new year! ***
Shadowplay
Verkauft
Größe: 61 cm x 47,5 cm
Jahr: 2019
Edition von: 6
gerahmt: Ja
Signiert: Ja
Nummeriert: Ja
Siebdruck auf Holz - Edition 4 von 6

Dieses Werk ist Teil des Knotenpunkt21 - Urban Contemporary Art Festivals . Alles zum internationalem Line-Up und weitere Infos auf www.knotenpunkt.net.

Hier geht's zur Übersicht aller Knotenpunkt21 Werke.

Shepard Fairey

Shepard Fairey gehört zu den einflussreichsten Street-Art-Künstlern und Illustratoren unserer Zeit. Er kreiert Siebdrucke, Skulpturen, Aufkleber oder Gemälde, die Kunst mit politischen Statements verbinden. Fairey erlangte im Jahr 2008 weltweite Berühmtheit, als sein ikonisches Portrait von Barack Obama im Rahmen des US-Präsidentschaftswahlkampfes verwendet wurde. Zur Amtseinführung von Donald Trump hat der Künstler drei zeitkritische Portraits in ähnlichen Farbtönen kreiert – mit Gesichtern von muslimischen, lateinamerikanischen und afroamerikanischen Frauen. Seine polarisierenden Werke bewegen sich stets zwischen Graffiti, Illustration und Pop Art. Zudem lassen sich Einflüsse aus der Werbeindustrie und Anspielungen auf Propaganda-Strategien erkennen.
Mehr über Shepard Fairey
Switch language!

Please select your language / Bitte wähle deine Sprache

close / schließen