• Künstlerinnen und Künstler
  • Technik
  • Stil
  • Art
  • Preis
Filter
Alle Filter zurücksetzen
1010
108
A Q U A G R I N G O
ALIAS
Ana Barriga
Andrea Wan
Björn Holzweg
Coco Bergholm
Doppeldenk
Edel Rodriguez
Elmar Lause
Florian Eymann
Flying Förtress
Form76
Guido Zimmermann
Igor Taritaš
Jakobus Durstewitz
Kunstrasen
Laurence Vallières
MadC
Marc Burckhardt
Michel Lamoller
Nychos
Okuda San Miguel
Pascal Kerouche
Peter Phobia
Slinkachu
Tizian Baldinger
Verschiedene Materialien
Aquarell auf Papier
Geschliffene Keramik
Gießkeramik
Siebdruck mit Aquarell handveredelt
Acrylic on wood
Handgemachte Neonröhren
Giclee print
Spray paint on wood
Bleistift und Wasserfarbe auf Papier
Assemblage auf Styrodur
Assemblage auf Holz
Acryl und Öl auf Papier
Acryl und Öl auf Holz
Heißkleber und Farbschutz
Karton
Tinte auf Papier
Tine auf Papierschnitt
Acryl auf Holz
Assemblage und Acryl auf Holz
Acryl und Marker auf Leinwand
Handbemalter Digitaldruck
Digitaler Fine-Art Druck
Neonröhren
Giclée-Druck
Öl auf Leinwand
Acryl on Paper
Leuchtkasten
Siebdruck
Charcoal & acrylic on paper
Scherenschnitt
Acryl auf Holz
Acryl auf Acrylglas
Acryl auf Leinwand
Skulptur
Stencil
Street Art
Fine Art
Zeitgenössisch
Fotografie
Graffiti
Typografie
Pop Art
Figurativ
Urban Art
Abstrakt
Print
Painting
Puzzle
Edition
Skulptur
Unikat
Sortieren nach Preis:
Aufsteigend Absteigend
Preisspanne
bis 200€ | zwischen 200€ und 500€ | über 500€ | Alle Preise
Filter
Zurücksetzen

Tizian Baldinger

Bereits 2012 stellte der gebürtige Schweizer mit seinem Künstlerduo Géraldine et Tizian in der Affenfaust Galerie, am noch alten Standort, aus. Damals lies das Duo einen Plastikhai im Käfig mittels eines Krans in der Luft schweben. Die „Hommage to Damien Hirst“ ist nicht die einzige Installation des Duos, welche sich im öffentlichen Raum befand. Nun ist der Künstler wieder nach Hamburg zurückgekehrt und studiert seit 2016 bei Anselm Reyle an der HfbK. Tizian Baldinger arbeitet primär installativ. Mit bunten Leuchtstoffröhren, Holz, Plastik und Gefundenem baut er schrille Welten. Allerlei Gedanken strahlen hier den Besuchern entgegen und provozieren zum fantasievollen Nach- und Weiterdenken. Ein wichtiger Bestandteil seiner Arbeiten ist die Inszenierung seiner Selbst meist in Form von Videos oder Performances. In Baldingers poetischen Installationen betritt man eine Welt in der man nicht nur dem Künstler, sondern auch sich selbst begegnen kann. Text zur Ausstellung \"Tizian Baldinger Soloshow\" Affenfaust Galerie 2017 Mehr über Tizian Baldinger
Language Switch
DE | EN