• Künstlerinnen und Künstler
  • Unikat
  • Art
  • Technik
  • Stil
  • Preis
Filter
Alle Filter zurücksetzen
@kriegundfreitag
1010
108
1UP
A Q U A G R I N G O
Aaron Li-Hill
Akut
Alberto Lamback
ALIAS
Ana Barriga
André Schulze
Andrea Wan
Andrew Hem
Annette Meincke-Nagy
Back
Beste
Bezt
Björn Holzweg
Bond Truluv
Brokovich
Cat&Razor
CMP One
Coco Bergholm
Corinna Holthusen
D*Face
Darko C. Nikolic
Does
Doppeldenk
Edel Rodriguez
Eike König
Elmar Lause
Evol
FAITH XLVII
Florian Eymann
Flying Förtress
Formula76
Franck Noto
Giorgiko
Guido Zimmermann
Hati.Hati.Mas
Hendrik Czakainski
Jakobus Durstewitz
James Bullough
Jan Plewka
Joachim Bosse
Johan Schäfer
Johannes Philipp Speder
John Trashkowsky
Julia Benz
Kevin Simion
Kunstrasen
Laurence Vallières
Leon Keer
Lola Dupre
Low Bros
MadC
Mando Marie
Marambolage
Marc Burckhardt
Marie-Claude Marquis
Markus Genesius
Martin Schneider
Martin Whatson
Mateo
Mathieu LUCAS
Max Weiss
Mentalgassi
Michel Lamoller
Mina Mania
Miss Me
Misterpiro
Moki
Murmure
Nafir
Nico Sawatzki
Nik Ramage
Nychos
Okuda San Miguel
Pablo Dalas
Padure
Pascal Kerouche
Paul Punk
Philipp Liehr
PUSH
Random EXP
Rebelzer
Roamcouch
Roman Klonek
Ronan Dillon
Roy’s People
Samy Deluxe
Sebastian Herzau
Sebastian Kuban
Shawn Huckins
Shepard Fairey
Slinkachu
Stefan Winterle
SweetUno
Thomas Geyer
Tizian Baldinger
Tony Futura
Tristan Eaton
Various & Gould
Wojtek Klimek
Hoodie
T-Shirt
Multiples
Buch
Wein
Leuchtobjekt
Zeichnung
Clothes
Druck
Painting
Puzzle
Edition
Skulptur
Unikat
Graphite
Wood carving
etching
Letterpress
Intarsia
Collage
Spraypaint
Offset Print
Kohle
Fotoabzug
Acryl
Verschiedene Materialien
Aquarell
Keramik
Giclée-Druck
Bleistift
Assemblage
Tinte
Öl
Siebdruck
Stencil
Street Art
Fine Art
Zeitgenössisch
Fotografie
Graffiti
Typografie
Pop Art
Figurativ
Urban Art
Abstrakt
Sortieren nach Preis:
Aufsteigend Absteigend
Preisspanne
bis 200€ | zwischen 200€ und 500€ | über 500€ | Alle Preise
Filter
Zurücksetzen
Ausblenden:
Unikate
|
Editionen
|
Verschiedenes
|
Verkauft

Leider keine Artworks gefunden.

James Reka

Artist Statement "Seit meinem Umzug von Melbourne, Australien, nach Berlin im Jahr 2013 habe ich die letzten 10 Jahre mit einem fortlaufenden Projekt verbracht, bei dem ich die große Auswahl an verlassenen Gebäuden, Industrieanlagen und sowjetischen Militärstützpunkten in Deutschland und Osteuropa erforsche und bemale. Mein anfängliches Ziel war es, diese Orte zu erkunden, um mich inspirieren zu lassen und eine Serie von "verlassenen Objekten" zu malen, die in diesen erstaunlichen Industrieräumen im ehemals sowjetisch besetzten Deutschland verstreut sind. Diese gemalten "Objekte" wurden buchstäblich durch den Prozess bei der Erkundung dieser verlassenen Reiseziele und der Besichtigung der Trümmer und der erhaltenen Überreste des früheren Zwecks dieser Orte. Abgesehen von der schieren Schönheit der verfallenen Überreste fand ich vor allem die Hinweise auf andere Forscher und Maler faszinierend, die diese verlassenen Orte Jahre oder sogar Jahrzehnte vor meinem Besuch besucht hatten. Ihre eigenen weggeworfenen Abfälle und gefallenen Trümmer von ihren Abenteuern und Stadterkundungen. Mir fiel auf, dass viele urbane Maler wie ich an diesen Orten Graffiti malten und ihre leeren Sprühdosen, Farbbehälter und andere Malmaterialien wegwarfen. Ich beschloss, diese weggeworfenen Objekte zu sammeln, wobei ich mich auf die schön verzierten, verrosteten Metallspraydosen konzentrierte, die mir als Vehikel dienten, um sie zu bearbeiten und schließlich direkt darauf zu malen. Durch diesen Prozess fand ich heraus, dass ich diese weggeworfenen Objekte in gewisser Weise neu erfand und ihnen wieder neues Leben einhauchte. Ich habe diesen weggeworfenen Gegenständen, die im Laufe der Jahrzehnte zurückgelassen wurden, eine neue Bedeutung verliehen und sie wertvoll und begehrenswert gemacht. Ein Malmedium und ein Werkzeug, das bereits zum buchstäblichen Schaffen verwendet worden war, wurde selbst zu einem Kunstwerk umfunktioniert. Auf diese Weise entstand eine Erzählung, die als eine Art Recycling des physischen Objekts und auch der Bedeutung interpretiert werden kann." - James Reka. 2023
Mehr über James Reka
Switch language!

Please select your language / Bitte wähle deine Sprache

close / schließen