142 Jahre Kunst In Hamburg | Affenfaust Galerie

Groupshow
142 Jahre Kunst in Hamburg
11.06.2016 - 24.07.2016

Die Galerien Feinkunst Krüger, Heliumcowboy, Evelyn Drewes Galerie, Kramer Fine Art, Die Hamburger Galerie, Galerie der Schlumper, Galerie der Villa, Galerie Herold, Galerie Kai Erdmann, Millerntor Gallery, OZM Art Space Galerie sowie die Affenfaust Galerie stehen seit (zusammen) 142 Jahren exemplarisch für die Vielfältigkeit der Hamburger Kunst. Auf Initiative der Affenfaust Galerie werden vom 11.06. bis zum 24.07.2016 Künstlerinnen und Künstler aus dem Programm dieser zwölf Hamburger Galerien zu einer übergreifenden Gruppenausstellung zusammen kommen.

AFFENFAUST GALERIE
Im Herzen St. Paulis hat die Affenfaust Galerie einen neuen Raum für urbane und zeitgenössische Kunst geschaffen. Auf 1000 m² Fläche wurde eine ehemalige Supermarkt-Filiale in der Paul-Rosen-Straße zu einer der größten privaten Galerie Hamburgs umfunktioniert. Seit 2012 hat sich die Affenfaust Galerie mit ihren Ausstellungen und dem jährlichen Kunstfestival „Knotenpunkt“ zu der Anlaufstelle für junge Kunst in Norddeutschland entwickelt.
Künstler: Björn Holzweg, Doppeldenk, Elmar Lause, Fabian Wolf, John Slade, Quintessenz
http://www.affenfaust.org

DIE HAMBURGER GALERIE
Die Hamburger Galerie, gegründet 2003, ist spezialisiert auf amerikanische und internationale Pop-Art, Street-Art / Urban Art sowie auf fotorealistische und hyperrealistische Malerei.In der Hamburger Galerie sind die wichtigsten Künstler jener Stilrichtungen vertreten.
Künstlerinnen und Künstler: COPE 2, David Buckingham, INDIE, Katja Holtz, Kurar

Home Hamburger Galerie

EVELYN DREWES GALERIE
Die Galerie zeigt junge Positionen zeitgenössischer Kunst. Einer der Schwerpunkte stellt die Begleitung von Absolventen renommierter, deutscher Kunstakademien dar. Der künstlerische Fokus der Galerie liegt auf gegenständlicher Malerei. Gezeigt werden wechselnde Einzelausstellungen und Werkauszüge der Künstler der Galerie.
Künstlerinnen und Künstler: Jens-Ole Remmers, Nadine Wölk
http://www.evelyndrewes.de

FEINKUNST KRÜGER
1998 gegründet und seit Ende 2011 am jetzigen Standort zeigte Feinkunst Krüger seitdem über 100 Ausstellungen und initiierte eine Anzahl von Ausstellungen und Projekten in Deutschland und Europa. Die Galerie zeigt internationale, zeitgenössische Kunst aus den verschiedensten Medien mit Schwerpunkt Malerei und Zeichnung. Die Philosophie der Galerie war und ist dabei die Förderung junger Künstler und Künstlerinnen und die Schaffung eines Dialogs zwischen Kunst und Öffentlichkeit.
Künstler: Martin Nill, Thorsten Passfeld
http://www.feinkunst-krueger.de

GALRIE DER SCHLUMPER
Die neue „Galerie der Schlumper“ an der Marktstr. 131 ist neben dem „Atelier der Schlumper“ (Neuer Kamp 30) und der „Schule der Schlumper“ (Thedestr. 99) das dritte Standbein der Ateliergemeinschaft. Dazu hat der Verein „Freunde der Schlumper“ zusammen mit der Hans-Kauffmann-Stiftung die gemeinnützige GmbH „Galerie der Schlumper – Forum für Kunst und Inklusion“ gegründet. Die Galerie der Schlumper hat das Ziel, in wechselnden Ausstellungen aktuelle Arbeiten der Ateliergemeinschaft, wie auch das Werk einzelner verstorbener Künstlerinnen und Künstler der Schlumper zu präsentieren. Außerdem sind Ausstellungen in Gemeinschaft mit anderen Künstlern mit und ohne Behinderung geplant.
Künstlerinnen und Künstler: Magid Ajjane, Stefanie Bubert, Rohullah Kazimi
http://www.schlumper.de

GALERIE DER VILLA
Die Galerie der Villa (GdV) ist der Atelier- und Projektraum der Elbe-Werkstätten GmbH (EW), der größten Werkstatt für Menschen mit Behinderung in Deutschland. Der Kunstraum versteht sich als Ort für unterschiedliche Formen künstlerischen Schaffens und Auseinandersetzungen zu Fragen mit kunstrelevanten Inhalten. Dabei geht es nicht um den persönlichen Hintergrund hinsichtlich einer Behinderung, sondern um die künstlerische Qualität. In selbständiger Arbeit, Fortbildungen und Projekten mit KünstlerInnen, KuratorInnen, DozentInnen, Hochschulen, ähnlich arbeitenden Einrichtungen und Kooperationen übergreifender Fachrichtungen bietet die GdV den Beschäftigten der Werkstätten und externen Interessenten Raum, Materialien und Anregungen zur freien künstlerischen Praxis. Die GdV der EW wurde 2001 von den Elbe-Werkstätten GmbH und ihrem Leiter Peter Heidenwag gegründet und kooperiert seitdem mit anderen Galerien, Sammlungen sowie öffentlichen Einrichtungen und vermittelt Werke ihrer Produzenten weltweit.
Künstlerinnen und Künstler: Harald Stoffers, Karl-Heinz Maukel, Silke Marohn, Ulrike Schönau
www.galeriedervilla.de

GALERIE HEROLD
Die Galerie Herold wurde von Rainer Herold im Jahr 1978 gegründet. Sie ist seitdem führend auf dem Gebiet des Norddeutschen Impressionismus und Expressionismus. Anfang 2000 sind auch international renommierte zeitgenössische Künstler Teil des Programms der in Hamburg und Sylt ansässigen Galerie geworden. Der Contemporary Zweig wird seit 2014 von Sohn Patrick Herold geleitet.
Künstler: A.R. Penck, Dieter Glasmacher, Frank Schult, Markus Lüpertz, Rainer Fetting
http://www.galerie-herold.de

GALERIE KAI ERDMANN
2007 begannen wir unter dem Namen power galerie Ausstellungen unter anderem in Berlin, Los Angeles, London, Wien und Hamburg zu realisieren. Seit 2010 hat die Galerie einen festen Wohnsitz in Hamburg und heisst nach dem Betreiber. Wir kümmert uns im 8 Wochentakt um zeitgenössische Kunst mit Schwerpunkt Skulptur, Malerei und Zeichnung. Natürlich sind andere Medien auch willkommen. Von Zeit zu Zeit geben wir die Räumlichkeiten aus der Hand und erfreuen uns an kuratierten Ausstellungen. Wie aktuell dem „Yoga Dog“ von Veit Loers.
Künstler: Peyman Rahimi, Phillip Zaiser, Stefan Pfeiffer
http://www.galeriekaierdmann.de

HELIUMCOWBOY
Anfang 2000 gegründet, war heliumcowboy eine der ersten Galerien Europas, die abseits vom traditionellen Elitedenken des Kunstmarkts eine neue Generation urban geprägter Künstler etablierte – und dies auf Messen und Ausstellungen weltweit. Heute entwickelt und organisiert heliumcowboy Kunstprojekte und -schauen aus dem Hauptquartier und Showroom in der Hamburger Neustadt heraus.
Künstler: Alex Diamond, Boris Hoppek, Jay Ole, Jaybo Monk, Rune Christensen, Victor Castillo
http://www.heliumcowboy.com

GALERIE KRAMER FINE ART
Nach Lehrjahren in Berlin und New York, dem eigenen Galeriestandort im Kontorhausviertel in Hamburg und zahllosen Ausstellungen junger zeitgenössischer Kunst, liegt Sandra Kramers Fokus auf gemeinschaftlichen Ausstellungsprojekten und dem Secondary Market. Jederzeit ist die Galeristin auf der Suche nach passenden Ausstellungsräumen in der Hamburger City und freut sich über Kooperationen und Raumangebote. Zur Ausstellung „142 Jahre Kunst in Hamburg“ zeigt sie endlich wieder Werke des aus Kiel stammenden, heute in Berlin lebenden Malers und Bildhauers Menno Fahl.
Künstler: Menno Fahl
www.kramer-fine-art.de

MILLERNTOR GALLERY
Die Millerntor Gallery ist ein internationales Kunst-, Musik- und Kulturfestival für kreatives Engagement. Initiiert von Viva con Agua und dem FC Sankt Pauli, ist sie eine soziale Kunstgalerie und ein Kulturfestival im Millerntor-Stadion. Über die universellen Sprachen Kunst, Musik und Fußball werden Impulse gegeben, um die BesucherInnen zu gesellschaftlichem Engagement zu inspirieren. An 4 Tagen im Jahr wird das Stadion zu einer Plattform für Dialog und Austausch, auf lokaler sowie auf internationaler und interkultureller Ebene. Durch genreübergreifende Kunstwerke sowie vielfältige Musik-, Kultur- und Bildungsprogramme wird sich mit der Frage beschäftigt, wie die Welt positiv gestaltet werden kann. Dabei lassen Interaktions- und Partizipationsmöglichkeiten die BesucherInnen zu Teilnehmenden an gesellschaftlichen Veränderungsprozessen werden.
Künstler: Jobray Writer
http://millerntorgallery.org

OZM ART SPACE GALLERY
Mitten im Hamburger Schanzenviertel steht die OZM Art Space Gallery. Sie zeigt auf 400m² Urban Art, mit dem Schwerpunkt Graffiti und Street Art. Die Galerie ist ein Ort der für und durch Graffiti existiert. So wächst und verändert sich die Galerie mit jedem Künstler der hinzukommt.
Künstler: ArtOne, Darco FBI, Darko Caramello Nikolic, Godling, mittenimwald, MIR, Simo
https://www.onezeromore.com

Weiterlesen...
Vernissage

11.06.2016, 19:00

Laufzeit

11.06.2016 - 24.07.2016

Location

Affenfaust Galerie

DE | EN