flyer
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie

flyer
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche Zweinulleinssieben | Affenfaust Galerie
Pascal Kerouche
ZweiNullEinsSieben
23.02.2018 - 25.02.2018

Aufgrund der großen Resonanz am Wochenende und auf vielfachen Wunsch haben wir uns entschlossen die Ausstellung von Pascal Kerouche „ZweiNullEinsSieben“ diesen Freitag noch einmal zu öffnen.Wir laden euch daher ganz herzlich am 2.3. von 19 bis 22 Uhr zum Lateview in die Affenfaust Galerie.
Die Fotografien von Pascal Kerouche überzeugen nicht allein aus technischer Sicht: in seinem viel beachteten Bildband „Snapshot Stories“ zeigt Kerouche Portrait- und Momentaufnahmen, die während seiner Zeit in den USA entstanden sind, und ergänzt diese mit persönlichen Anekdoten. Aus der Konsequenz unzähliger Zufälle, saß er beispielsweise plötzlich im Hotelzimmer von Snoop Dogg und bekam seitdem noch persönlichere Einblicke in die Welt des Hip Hop.
Kerouches kommendes Buch trägt den Titel “ZweiNullEinsSieben” und umfasst Fotografien aus Jamaica, den Philippinen, USA und Deutschland. Straßenszenerien, Landschaften und ungeschmückte Einblicke hinter die Kulissen sind die Bildthemen, die den Hamburger Künstler interessieren. Am häufigsten rückt Kerouche aber nach wie vor Menschen in den Fokus. Die Veröffentlichung des ursprünglich im Jahr 2017 geplanten Bildbands hat seinen Start knapp verpasst – keinesfalls aber an Qualität eingebüßt. Ganz im Gegenteil: Kerouches Arbeiten zeigen sich auf höchsten Niveau fotografischen Könnens und Authentizität, die nicht zuletzt seinen autobiographischen Geschichten zu den Bildern zu verdanken ist. Dass Kerouches Fotografien eine unglaubliche Präsenz vermitteln, wird vom 23.02.18 bis zum 25.02.18 in der Affenfaust Galerie bewiesen. Als gebührenden Auftakt des bevorstehenden Buch-Release, gewährt uns Kerouche einen ersten Blick in “ZweiNullEinsSieben” und präsentiert einige Fotoarbeiten in seiner bisher größten Einzelausstellung. Darüber hinaus wird er am Eröffnungsabend einige Zeilen lesen.
Vernissage Freitag 23.02.2018, ab 19:00
Lesung Freitag 23.02.2018, ab 19:30
Öffnungszeiten:
Sa. & So. 14:00 – 18:00 Uhr

Weiterlesen...
Vernissage

23.02.2018, 19:00

Laufzeit

23.02.2018 - 25.02.2018

Location

Affenfaust Galerie

Erfahre mehr von

DE | EN