LAIN

Ich mag Humor, Schönheit und Bizarres. Ich mag es, wenn BetrachterInnen mit „Haha. Aha. Wow.“ (in dieser Reihenfolge am liebsten) auf meine Kunst reagieren. Ich arbeite in Werkserien, denn ich liebe es die Freiheit zu haben, ein neues Medium oder eine neue Formensprache auszuprobieren, wenn mir danach ist. Ich versuche dabei niemanden zu kopieren, sondern meine dem Kontext und der Laune entsprechende Ausdrucksform zu finden – das ist es vermutlich, was meine Arbeiten gemeinsam haben. Ich habe kein Gesamtkonzept, sondern bin werkorientiert. Der Output – das Werk – ist mir wichtig: Good output - no concept.
Mehr über LAIN
Switch language!

Please select your language / Bitte wähle deine Sprache

close / schließen