*** Wir machen Winterpause! *** Ab dem 26. Januar hat die Galerie wieder geöffnet. *** Der PopUp-Store in der Hamburger Innenstadt öffnet seine Türen schon ab dem 6. Januar. *** Unser Onlineshop ist rund um die Uhr für euch da! *** Frohe Feiertage! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im neuen Jahr! *** *** We take a winter break! *** From 26 January the gallery is open again. *** The PopUp-Store in downtown Hamburg opens its doors already from January 6. *** Our online store is open around the clock for you! *** Happy Holidays! We look forward to seeing you again in the new year! ***
Art Is Very Much Overrated
1600€

incl. VAT if liable / excl. shipping

Year: 2017
Signed: Yes
Edition of: 7
Acrylfarbe, Acrylglas, Leuchtstoffröhren, Holz, Stromkabel

Tizian Baldinger

Bereits 2012 stellte der gebürtige Schweizer mit seinem Künstlerduo Géraldine et Tizian in der Affenfaust Galerie, am noch alten Standort, aus. Damals lies das Duo einen Plastikhai im Käfig mittels eines Krans in der Luft schweben. Die „Hommage to Damien Hirst“ ist nicht die einzige Installation des Duos, welche sich im öffentlichen Raum befand. Nun ist der Künstler wieder nach Hamburg zurückgekehrt und studiert seit 2016 bei Anselm Reyle an der HfbK. Tizian Baldinger arbeitet primär installativ. Mit bunten Leuchtstoffröhren, Holz, Plastik und Gefundenem baut er schrille Welten. Allerlei Gedanken strahlen hier den Besuchern entgegen und provozieren zum fantasievollen Nach- und Weiterdenken. Ein wichtiger Bestandteil seiner Arbeiten ist die Inszenierung seiner Selbst meist in Form von Videos oder Performances. In Baldingers poetischen Installationen betritt man eine Welt in der man nicht nur dem Künstler, sondern auch sich selbst begegnen kann. Text zur Ausstellung "Tizian Baldinger Soloshow" Affenfaust Galerie 2017
More about Tizian Baldinger
Switch language!

Please select your language / Bitte wähle deine Sprache

close / schließen