Hendrik Czakainski

Hendrik Czakainski setzt sich mit Strukturen der Globalisierung, Industrialisie- rung und dem demographischem Wandel auseinander. Die aktuellen, objekthaf- ten Arbeiten Czakainskis ähneln architektonischen Städtebaumodellen, auf die der Betrachter durch die Wandhängung in Vogelperspektive blickt. Oft erinnern sie an Slums oder durch Naturkatastrophen zerstörte Städte. Der 1979 in Aurich geborene Künstler lebt und arbeitet in Berlin.
Mehr über Hendrik Czakainski
Switch language!

Please select your language / Bitte wähle deine Sprache

close / schließen