artworks/artwork/jakobus-durstewitz-hubbruecke
Hubbrücke
Verkauft
Größe: 120 cm x 100 cm
gerahmt: Ja
Jahr: 2018
Signiert: Ja
Tauchen wir in Durstewitz’ Bilder ein, befinden wir uns an industrialisierten Transit-Orten wie dem Hamburger Hafen. Spiegelndes Wasser, Ferne und Ruhe motivieren zu einem kontemplativen Beobachten von Gegebenheiten. Durstewitz gibt an: ,,Ich absorbiere und abstrahiere, was ich an verdrängter Natur sehe’’. Damit spielt er auf die Industrialisierung an, die faktisch eine Umwandlung des sozialen, wirtschaftlichen und politischen Gefüges auslöste und die Natur fortwährend verdrängt.

Mehr Artworks von Jakobus Durstewitz

Tauchen wir in Durstewitz’ Bilder ein, befinden wir uns an industrialisierten Transit-Orten wie dem Hamburger Hafen. Spiegelndes Wasser, Ferne und Ruhe motivieren zu einem kontemplativen Beobachten von Gegebenheiten. Durstewitz gibt an: "Ich absorbiere und abstrahiere, was ich an verdrängter Natur sehe". Erfahren Sie mehr über Jakobus Durstewitz
X

Anfrage: Jakobus Durstewitz - Hubbrücke

DE | EN